Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

ProViel

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Projekt ProViel war ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Großprojekt, welches im Jahr 2016 startete und im Oktober 2019 in einer zweiten Förderungsphase bis Dezember 2023 an der Universität Duisburg-Essen umgesetzt wurde.

Das Projekt umfasste drei übergeordnete Handlungsfelder

1. Handlungsfeld Vielfalt und Inklusion

1.1 Arbeitsfeld Inklusion
  • Wortstark und Zahlreich - Zentrum für Förderung und Beratung (WuZ): Angebote zum Kompetenzerwerb in der Erkennung von Lern- und Leistungsstörungen, sowie deren Förderung und Prävention.
  • Englisch Inlusiv: Inklusion im Englischunterricht erforschen und inklusiven Englischunterricht entwicklen, erproben und evaluieren
  • Theologie Inklusiv: Erarbeitung inklusionssensibler Inhalte und Methoden im Religionsunterricht
  • Mathematik Inklusiv: Angebot zur Begleitung bei der Planung, Erprobung und Reflexion von Lernangeboten in inklusiven Settings
  • Deutsch Inklusiv: Angebot zur Professionalisierung von Deutschlehrkräften und Implementation inklusiver Inhalte im Deutschunterricht.
  • Sport Inklusiv: Angebot zur Vorbereitung auf inklusionsspezifische Herausforderungen im Sportunterricht
  • Qualifikation Inklusion in der Lehrer*innenbildung: Studierende im Grundschullehramt können Inklusion als Ausbildungsschwerpunkt im Studium wählen und die Qualifikation Inklusion in der Lehrer*innenbildung (QuIL) erwerben.
1.2 Arbeitsfeld Sprachförderung

2. Handlungsfeld SkillsLabs | Neue Lernräume

2.1 MethodenLab
2.2 CaseLab
2.3 PraxisLab
  • Biologie: Förderung von diganostischen Kompetenzen und einer selbstreflexiven Haltung beim Experimentieren mit Schülerinnen und Schülern
  • Chemie: Förderung von diganostischen Kompetenzen und einer selbstreflexiven Haltung beim Experimentieren mit Schülerinnen und Schülern
  • Physik: reflektierte Verknüpfung von Theorie und Praxis beim Experimentieren mit Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen
2.4 TransferLab
  • TransferLab: Etablierung von Forschungsmethoden und fallbezogenem Arbeiten als Teil des studienphasenübergreifenden, bildungswissenschaftlichen Curriculums.

3. Handlungsfeld Qualitätsentwicklung und -sicherung

Ergebnisse

Wenn du Ergebnisse einsehen oder mehr erfahren möchtest, besuche die Webseite des Projekts ProViel.


Dieser Artikel ist gültig bis 2024-05-14