Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

Studienverlaufsplan:Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungs­geschichte (DaZ-Modul)

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entnommen aus Verkündungsblatt Jg. 12, 2014 S. 3 / Nr.2, veröffentlicht am 07. Januar 2014, berichtigt am 09. Dezember 2015 und ergänzt durch die zweite Änderungsordnung, veröffentlicht am 22. Oktober 2019.

 
Lehramt 2. Semester Bachelor 3. Semester Bachelor 4. Semester Bachelor 5. Semester Bachelor3 1. Semester Master 2. Semester Master
G Grundlagen­wissen Zweit­sprache Deutsch (VO+SE, 6 CP) Berufsfeld­praktikum (SE+PR, 6CP) DaZ in der Schule (Vorbe­reitung Praxissemester) DaZ in der Schule (Beglei­tung Praxis­semester, 6 CP)1
HRGe2 Grundlagen­wissen Zweit­sprache Deutsch (VO+SE, 6 CP) Berufsfeld­praktikum (SE+PR, 6CP) DaZ in der Schule (Vorbe­reitung Praxis­semester) DaZ in der Schule (Beglei­tung Praxis­semester, 6 CP)1
GyGe Grundlagen­wissen Zweit­sprache Deutsch (VO+SE, 6 CP) Berufsfeld­praktikum (SE+PR, 6CP)
BK Grundlagen­wissen Zweit­sprache Deutsch (VO+SE, 6 CP) Berufsfeld­praktikum (SE+PR, 6CP)

1Es muss die Veranstaltung "Koordinierung von sprachlichem und fachlichem Lernen" besucht werden. Zusätzlich muss 1 von 2 Wahlpflichtveranstaltungen belegt werden: Analyse von Lehrmaterialien in Bezug auf Mehrsprachigkeit oder Deutsch als Zweit- und Fremdsprache: Methoden der Sprachförderung.
2Studierende mit Germanistik als Studienfach müssen zusätzlich im Modul "Fachdidaktik" die Lehrveranstaltung "DaZ/DaF im Deutschunterricht" besuchen.
3 Das Berufsfeldpraktikum kann in einem der Lernbereiche, Unterrichtsfächer oder im Bereich DSSZ absolviert werden.

Dieser Artikel ist gültig bis 2024-09-01