Bitte beachte, dass aufgrund des Cyber-Angriffs auf die UDE noch nicht alle externen Links wieder funktionieren.

Studienverlaufsplan:Katholische Religionslehre Master Sonderpädagogik

Aus LehramtsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Master

Entnommen aus Verkündungsanzeiger Jg. 21, 2023 S. 777 / Nr. 124, veröffentlicht am 28. September 2023.

Das Masterstudium für das Lehramt der Sonderpädagogik besteht aus folgenden Modulen:

 
Modul CP (insgesamt) Modulabschlussprüfung
Modul 1: Fachwissenschaftliche Voraussetzungen didaktischer Prozesse erschließen 5 Schriftliche Hausarbeit in der Systematischen Theologie
Modul Praxissemester 1 bzw. 5 Keine oder Präsentation eines Forschungsprojekts
Modul 2: Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten, Religionen und Konfessionen verstehen 6 Disputation in der Biblischen Theologie
Modul 3: Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln 10
Masterarbeit1 8
Summe2 13

1Die Masterarbeit kann wahlweise in einem der Studienfächer, in einer der sonderpädagogischen Fachrichtungen oder in den Bildungswissenschaften angefertigt werden.
2Ohne Masterarbeit und Praxissemester.

 
Semester Modul Veranstaltung Veranstaltungstyp SWS CP
1 M1: Fachwissenschaftliche Voraussetzungen didaktischer Prozesse erschließen Systematisch theologische Inhalte partizipationsoffen vermitteln SE 2 2
1 M1: Fachwissenschaftliche Voraussetzungen didaktischer Prozesse erschließen Methoden und Befunde religionspädagogischer Forschung VO 2 2
1 M1: Fachwissenschaftliche Voraussetzungen didaktischer Prozesse erschließen Modulabschlussprüfung: Schriftliche Hausarbeit 1
2 Modul Praxissemester Begleitveranstaltung zum Praxissemster SE 2 1 bzw. 5
3 M2: Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten, Religionen und Konfessionen verstehen Alttestamentliche oder neutestamentliche Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten oder Religionen verstehen SE 2 2
3 M2: Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten, Religionen und Konfessionen verstehen Theologische Standpunkte im Spannungsfeld der christlichen Konfessionen begründen SE 2 1
3 M2: Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten, Religionen und Konfessionen verstehen Didaktische Konzepte des Religionsunterrichtes SE 2 2
3 M2: Theologie im Dialog mit anderen Weltsichten, Religionen und Konfessionen verstehen Modulabschlussprüfung: Disputation in der Biblischen Theologie 1
4 M3: Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln Eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten (in den theologischen Disziplinen) SE 2 10 (2)
4 Masterarbeit 8


Dieser Artikel ist gültig bis 2024-04-08